Willkommen bei der Europäischen St.-Norbert-Stiftung

Norbert von Xanten - Darstellung aus dem Vatikan
Anspruch auf Gehör.
Anstöße zu Innovation.
Aufbruch zum Handeln.
Wir sind Ihr Partner!
Norbert von Xanten - Darstellung aus der Abtei Hamborn

Am 06. November 2006 wurde in Magdeburg als erster Schritt die unselbständige "Europäische Sankt-Norbert-Stiftung" als fiduziarische Stitung gegründet. Mit Überreichung der Stiftungsurkunde wurde die "Europäische Sankt-Norbert-Stiftung" am 28. Juli 2015 in eine selbstständige Stiftung umgewandelt.

Schauen Sie sich auf unseren Internetseiten um und lernen Sie uns näher kennen.

Ihre Onlineredaktion der Norbert-Stiftung.

Aktuelles

6. Ethikkonferenz und Vergabe des 5. Ethikpreises am 31. Mai 2016 in Magdeburg

Bei der diesjährigen 6. Ethikkonferenz mit dem Titel Wirtschaft und Ethik: „Was soll ich tun?“ tritt die Europäische St.-Norbert-Stiftung als Kooperationspartner der Wirtschaftsakademie Sachsen-Anhalt auf. Im Rahmen der Veranstaltung wird der 5. Ethikpreis der Wirtschaftsakademie Sachsen-Anhalt vergeben. Wir möchten Sie herzlich zu dieser Veranstaltung einladen. Gleichzeitig möchten wir darauf hinweisen, dass die Auslobung des Ethikpreises noch läuft und neue Bewerbungen sehr begrüßt werden.
Die Veranstaltung findet am 31. Mai 2016 in der IHK Magdeburg am Alten Markt 8 in 39104 Magdeburg ab 17 Uhr statt.
Weitere Informationen

Im Rausch öffentlicher Vorurteile - Welche Diskurskultur braucht die Demokratie?

Einladung zu einer gemeinsam durchgeführten Veranstaltung der Goethe-Universität Frankfurt a.M. und der Europäischen St.-Norbert-Stiftung Dialogforum Kirche - Wirtschaft - Gesellschaft Magdeburg im Rahmen der Frankfurter Bürger-Universität im Wintersemester 2015/16
Montag, den 18.01.2016, 19:30 Uhr
Campus Bockenheim, Frankfurt a.M., Hörsaalgebäude, H IV
Weitere Informationen

Hintergrundgespräch „,ich will Euch geben, was recht ist’ (Mt 20,4) – 250 Tage Mindestlohn – Wer hatte Recht?“ am 21. September 2015 im Rahmen der „Magdeburger Gespräche“

Im Rahmen der „Magdeburger Gespräche“ fand am 21. September 2015 in Kooperation des BKU DV Magdeburgs, der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg sowie der Europäischen St.-Norbert-Stiftung ein Hintergrundgespräch zum Thema „,ich will Euch geben, was recht ist’ (Mt 20,4) – 250 Tage Mindestlohn – Wer hatte Recht?“ im Roncalli-Haus Magdeburg statt. Absicht des Abends war es, verschiedene Perspektiven darzustellen, die die aktuellen Erfahrungen mit dem Mindestlohn sowie die gegenwärtige Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt aufzeigen. Um multiperspektiv Erfahrungen auszutauschen, wurden vier Referenten aus der Wissenschaft (OvGU Magdeburg), der Wirtschaft (IHK Magdeburg), der Caritas sowie dem staatlichen Bereich (Bundesfinanzdirektion) eingeladen.Zur vollständigen Pressemitteilung

Europäische St.-Norbert-Stiftung – Stiftungsurkunde wurde feierlich durch den Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff überreicht

Die Europäische St.-Norbert-Stiftung – Dialogforum Kirche - Wirtschaft - Gesellschaft mit Sitz in Magdeburg/Sachsen-Anhalt wurde am Dienstagabend (28. Juli 2015) mit der Überreichung der Stiftungsurkunde durch den Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Reiner Haseloff, aus einer bisher unselbständigen (fiduziarischen) Stiftung zur selbständigen Stiftung umgewandelt. Zur vollständigen Pressemitteilung

Mit christlichen Werten ein Familienunternehmen führen

"Es ist besser ein Licht auszusenden als die Finsternis der Welt zu beklagen". Unter diesem Motto stand die Gastvorlesung von Christiane Underberg, langjährige Geschäftsführerin der H. Underberg-Albrecht GmbH, an der PTH. Die Unternehmerin sprach vor Studierenden der Hochschule darüber, wie sich christliche Werte in eine Unternehmenskultur integrieren lassen. Underberg folgte einer Einladung von Pater Professor Dr. Clemens Dölken OPraem, Inhaber des Lehrstuhls für Christliche Sozialwissenschaft und Vorsitzender des Vorstands der Europäischen St. Norbert-Stiftung – Dialogforum Kirche - Wirtschaft - Gesellschaft. Zur vollständigen Pressemitteilung

Magdeburger Erklärung zum christlichen Unternehmertum

Die BKU-Diözesangruppe Magdeburg, die Kath. Akademie und die Europäische St.-Norbert-Stiftung haben anlässlich eines Unternehmer- und Führungskräfte-Tages in Magdeburg eine Erklärung erarbeitet, die in 10 Thesen wichtige Akzente des christlichen Unternehmertums zusammenfasst. Zur Erklärung